Über mich

Karrierecoach Claudia Burwitz
Zunächst habe ich meine Liebe zur Musik zum Beruf gemacht und Orchestermusik und Instrumentalpädagogik in Mannheim und Nürnberg studiert. Seit 1999 bin ich als Stellvertretende Solo-Fagottistin im Philharmonischen Orchester Regensburg tätig.

Meine Freude daran, Menschen bei Entwicklungs- und Veränderungsprozessen zu unterstützen, bewog mich, Psychologie zu studieren und eine Coaching-Ausbildung zu absolvieren. Verschiedene Fortbildungen folgten, u. a. als Trainerin des Programms „Gelassen und sicher im Stress.“

Seit 2014 arbeite ich freischaffend als Coach für Lebens- und Karriereplanung (CoBeCe) und Stressmanagement-Trainerin.

Als Dozentin für Psychologie bei den Barmherzigen Brüdern Reichenbach und Straubing bilde ich seit 2017 angehende HeilerziehungspflegerInnen für ihre Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung aus.

Als Kernthemen meiner Arbeit im Coaching haben sich herauskristallisiert:

    • Karriereentscheidungen und berufliche Findung
    • Work-Life-Balance
    • Zeit- und Selbstmanagement
    • Übergang vom Arbeitsleben in den Ruhestand
    • Selbstwertschätzung und Selbstbewusstsein