FAQ

Wie lange dauert eine Coaching-Sitzung?
Eine Sitzung dauert im Allgemeinen eineinhalb bis maximal zwei Stunden.

Wie lange dauert ein Coaching-Prozess?
Ein Coaching-Prozess umfasst in der Regel drei bis fünf Sitzungen. Der Abstand zwischen den Sitzungen richtet sich nach Ihrem Coaching-Thema: Wenn Entscheidungen zu treffen sind, ist es von Vorteil, wenn die Sitzungen relativ nah beieinander in ein-bis zweiwöchigem Abstand liegen.
Veränderungsprozesse brauchen hingegen mehr Zeit und vor allem Gelegenheit, das in den Sitzungen Besprochene umzusetzen bzw. auszuprobieren. Hier sind längere Abstände zwischen den Sitzungen von vier bis maximal sechs Wochen sinnvoll.
Grundsätzlich ist aber immer auch eine einzelne Sitzung möglich.

Wie viele Sitzungen sind notwendig?
Das ist individuell unterschiedlich und hängt auch von den Themen ab, die Sie im Coaching angehen wollen. In der Regel sind drei bis fünf Termine nötig. Die meisten KlientenInnen profitieren aber auch bereits von einer einzelnen Sitzung.

Was kostet eine Coaching-Sitzung?
Für eine Coaching-Stunde berechne ich 80 €. Da die Sitzungen zwischen eineinhalb und zwei Stunden dauern, entstehen für Sie Kosten in Höhe von 120 bis 160 € pro Sitzung.
Die Kosten für das Karrierecoaching können steuerlich geltend gemacht werden.

Wo finden die Coaching-Sitzungen statt?
In der Regel coache ich in meinem Home-Office in Bad Abbach südlich von Regensburg. Ich komme auch gerne zu Ihnen. Außerhalb des Stadtgebietes von Regensburg können dann ggf. zusätzliche Kosten anfallen. Es ist auch möglich, sich an einem anderen geeigneten Ort zu treffen.

Kann ich mich auch telefonisch coachen lassen?
Da ich auch mit Telefoncoaching gute Erfahrungen gemacht habe, ist dies eine Option, die Sie gern in Anspruch nehmen können.

Wie melde ich mich zu einem Coaching an?
Entweder rufen Sie mich an, damit wir einen Termin vereinbaren können. Oder Sie schreiben mir eine Mail. Meine Kontaktdaten finden Sie hier.

Ist es möglich, eine „Schnuppersitzung“ zu einem günstigeren Preis zu erhalten?
Nein, das ist leider nicht möglich. Jede Sitzung bereite ich sorgfältig vor, so dass meine KlientInnen erfahrungsgemäß von Beginn an von ihrem Coaching profitieren. Gerne unterhalte ich mich mit Ihnen in einem kostenlosen Telefonat über Ihre Situation, in dem Sie auch einen Eindruck von meiner Person und meiner Arbeitsweise bekommen. Meine Telefonnummer finden Sie hier.

Kann ich auch am Wochenende Sitzungen ausmachen?
Ja, das ist möglich.

Sind die Coaching-Gespräche vertraulich?
Selbstverständlich sind die Gespräche vertraulich. Als Psychologin bin ich an die gesetzliche Schweigepflicht gebunden. Dabei unterliegen nicht nur die besprochenen Inhalte absoluter Vertraulichkeit sondern auch Ihre Identität.